Skip to main content
Tag

Unternehmenspitch

Glühbirne auf schwarzem Hintergrund, die Funken sprüht

Unternehmens-Pitch – Was ist das

By blog

Unternehmens-Pitch – Was ist das?

Kurz gesagt: Mit Unternehmens-Pitch ist meist die mündliche Präsentation einer Unternehmung gemeint. Im Pitch stellen Sie den Zweck Ihrer Unternehmung, Ihre finanziellen Ambitionen und sich selbst, also das Gründungsteam, vor, und einige weitere Analyseergebnisse, die Sie in Ihrem Businessplan, der schriftlichen Präsentation Ihres Unternehmens, beleuchteten.

Was möchten Sie mit dem Pitch erreichen?

Der Unternehmenspitch ist meist kein Selbstzweck, soll heißen: sie stellen sich ja nicht auf die Straße und erzählen zufällig vorbeilaufenden Passanten von Ihrer Unternehmung. Es kommt dann zum Pitch, wenn Sie jemanden überzeugen möchten, zum Beispiel: Ihnen Geld zu geben (Pitch Investor:innen, in Pre-Seed, Series A, Series B Finanzierungsrunden), oder strategischen Partner:innen, die sie von einer Zusammenarbeitn überzeugen möchten.

Das, was Sie erreichen wollen, ja müssen, bestimmt das Ziel Ihres Pitches und ist damit das Wichtigste überhaupt.

Welche Inhalte gehören in den perfekten Pitch?

Das ist nicht so einfach zu beantworten. Wie oben beschrieben kommt es darauf an, welches Ziel Sie erreichen möchten und wem Sie Ihre Unternehmung vorstellen.

Es gibt sicherlich grundlegende Inhalte, die nie fehlen sollten:

  • Ziel und Zweck: Was ist ihr Unternehmenszweck? Was tun Sie?
  • Produkte und Dienstleistungen: Was verkaufen Sie? Was stellen Sie her?
  • Gründungsteam: Wer hat die Firma gegründet? Welche Kompetenzen und Erfahrungen bringt das Team mit?
  • Geschäftsmodell: Womit verdienen Sie Geld? Wie verdienen Sie Geld?
  • Kund:innensegmente: Wer soll Ihre Produkte beziehen?
  • Zahlen, Daten, Fakten: Wie steht es um Ihre Finanzen?
  • Last but not least: Was ist das Ziel Ihres Pitches? Was brauchen Sie heute, jetzt und hier von den Zuhörenden? Warum pitchen Sie?